Produkte

Die kuscheligen Warmies® sind aus vielen Kinderbetten längst nicht mehr weg zu denken. Mit freezies® präsentiert Greenlife Value eine neue Linie. Freezies® sind wiederverwendbare Kühlkompressen für Kinder und eignen sich als erste Hilfe perfekt zur Schmerzlinderung bei Beulen, blauen Flecken oder Insektenstichen. Freezies® unterstützen damit auf natürliche Weise die Behandlung und sind mit ihrem ansprechenden Design in lustigen Tiermotiven gerade für Kids ein echter Hingucker.

Die schmerzlindernde und heilende Wirkung von Kälte ist bekannt und kommt deshalb als Behandlungsform in der Kältetherapie vielseitig zum Einsatz. Das Ziel der Kälteanwendung ist der Wärmeentzug des zu behandelnden Gewebes, da Kühlen das beste Mittel ist, um Schwellungen so schnell als möglich zu unterdrücken. Das Wirkprinzip erklärt sich wie folgt: Der thermische Reiz wirkt direkt auf Nerven und Nervenendigungen. Die Kälte senkt dabei die Schmerzweiterleitung in verschiedene Nervenfasern und beeinflusst zudem die Blutgefäßweite. Bei Traumen wie Prellungen oder Stauchungen hemmt Kälte die Schmerzwahrnehmung und vermindert durch die Verengung der Gefäße auch Blutungen oder die Bildung von Ödemen. Kälteanwendungen finden vor allem in der Anfangsphase, der sog. Akutphase nach einer Verletzung ihren berechtigten Einsatz, da die dadurch erreichte verminderte lokale Durchblutung sowohl in den oberflächlichen als auch in den tieferen Muskelschichten die Schwellung verringert und die Schmerzen lindert.
Freezies® Kühlkompressen sind aufgrund umfangreicher Tests unter anderem durch den TÜV Süd als Medizinprodukt der Klasse 1 zugelassen und deshalb risikolos bei Kindern und Kleinkindern ab 2 Jahren anwendbar. Als Inhaber der international geschützten Marke freezies® hat Greenlife Value die Produkte für den Europäischen Markt entworfen und unter Berücksichtigung der strengen Auflagen der für Europa geltenden Medizinprodukt-Richtlinie produzieren lassen. Freezies® sind seit April 2015 exklusiv und ausschließlich in Apotheken zu erwerben und kosten jeweils 4,95 € (UVP).



Gebrauchsanweisung

Verwendungszweck
Zur unterstützenden Behandlung bei Schwellungen, Insektenstichen, Stauchungen, Prellungen und kleineren Stoßverletzungen bei Kindern ab 2 Jahre.

Anwendung
Legen Sie die Gel-Kompresse für ca. 2 Stunden in den Kühlschrank oder ins Gefrierfach. Bei direktem Hautkontakt mit der Gel-Kompresse, diese vorher mit Wasser und Seife abwaschen. Danach sind sie sofort einsatzbereit. Vor Anwendung, insbesondere auf Kinderhaut, Temperatur testen. Kompresse auf den schmerzenden Bereich legen. Die gekühlten Gel-Kompressen nicht länger als ca. 10 Minuten ununterbrochen auflegen. Unterkühlungsgefahr! Bei Bedarf kann die Kühlbehandlung wiederholt werden. Dem Körper sollte nach einer Anwendung ausreichend Zeit für eine Erholung gegeben werden, bevor erneut eine kalte Gel-Kompresse aufgelegt wird.

Allgemeine Sicherheitshinweise
Nur zur äußeren Anwendung. Ist die Gel-Kompresse zu kalt nie direkt auf die Haut legen. Gefahr lokaler Erfrierungen! Zwischen der Gel-Kompresse und verletzter Stelle sollte ein Handtuch oder ähnliches liegen um Erfrierungen zu vermeiden. Abbrechen, wenn Beschwerden bestehen bleiben. Bei ernsthaften Verletzungen oder andauernden Schmerzen bzw. Schwellungen bitte Arzt aufsuchen. Kompresse nicht auf offene Wunden legen. Kinder sollten freezies nicht unbeaufsichtigt verwenden. Nicht geeignet als Zahnungshilfe oder zur Anwendung bei Säuglingen. Achten Sie darauf, dass Kinder nicht in die Gel-Kompresse beißen oder darauf kauen. Bewahren Sie den Artikel außerhalb der Reichweite von Kindern auf. Üben Sie keine Druckbelastungen auf die Gel-Kompressen aus. Beschädigte Gel-Kompresse entsorgen.
Achtung: Produkt nicht erhitzen (nicht mikrowellentauglich)